Wie gelingt der Sprung in das digitale Zeitalter? Eine Frage, die sich immer mehr Unternehmen stellen. Wir beantworten die Frage, warum selbst KMU, die ein vermeintlich analoges Business führen, nicht mehr an der Digitalisierung vorbeikommen.

Diese Themen behandeln wir für Sie in unserem Whitepaper:

Die Webseite – das Basislager

Das Zentrum sämtlicher Aktivitäten in der digitalen Öffentlichkeit muss Ihre eigene Webseite sein. Was Sie dabei beachten sollten und warum Content Marketing dabei ein wichtiges Stichwort ist, erfahren Sie im Whitepaper. 

Die Sozialen Medien – die Spielfelder

Wahrscheinlich können Sie es schon nicht mehr hören, dass Sie auf Plattformen wie Facebook, Xing und LinkedIn oder Youtube präsent sein sollten. Aber warum genau das so wichtig ist und wie Sie die Kanäle für Ihren eigenen Vorteil nutzen können, erklären wir Ihnen. 

Stolperfallen, Fettnäpfchen und Worst-Case-Szenario

Wer online ist, muss natürlich damit rechnen, dass der Weg zur digitalen Sichtbarkeit auch über Sackgassen führen kann. Fehler stehen genauso im Rampenlicht wie Erfolge. Auf ein paar bekannte Stolperfallen möchten wir Sie aufmerksam machen, bevor Sie hineintappen. 

Digitales Marketing geht nicht von heute auf morgen – das ist, denke ich, jedem klar. Aber man muss einfach starten, den digitalen Wandel einzuläuten und einen Schritt nach dem anderen zu gehen. Das Whitepaper hat mich motiviert, wieder weiter an meiner  Webseite und der Social Media Strategie zu arbeiten.

 
Julia H_Kundenstimme.png

Julia Houben 

Starten Sie jetzt damit, Ihr Unternehmen erfolgreich zu transformieren und zu digitalisieren.

Sie sind nur noch 2 Klicks von Ihrem Whitepaper entfernt